Wir bieten im Forum-Restaurant mattea frische, regionale und saisonale Leckerbissen zu attraktiven Preisen an.

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Integrationsbetrieb

+++ In diesem Video erfahren Sie mehr über die Arbeit in unserem Integrationsbetrieb +++

mattea ist ein gemeinnütziger Integrationsbetrieb der IN VIA Köln gGmbH und arbeitet mit nahezu 50 Personen − in Ausbildungs- und Beschäftigungsverhältnissen. Ca. 40 Prozent der Beschäftigten sind Menschen mit Behinderung. Für diese sind eigens eine Sozialpädagogin sowie Ausbilder/innen und Assistenz tätig, damit eine angemessene Integration ins Arbeitsleben gewährleistet ist.

Zielgruppe sind ausbildungs- und arbeitsuchende Menschen mit Behinderung, insbesondere Menschen mit Hör-, Lern- oder Körperbehinderung, die eine angemessene Begleitung, Ausstattung und/oder Fortbildung benötigen, um gute und adäquate Arbeit leisten zu können. Menschen mit Vermittlungshemmnissen − z.B. wegen fehlender anerkannter Ausbildung oder mangelnder Deutschkenntnisse − die vorübergehend eine entsprechende Anleitung, Qualifizierung und Begleitung benötigen, sind ebenso willkommen.

Unser Integrationsbetrieb entspricht damit übrigens dem NRW-Landesprogramm 'Integration unternehmen', das gemeinschaftlich mit den Landesverbänden Rheinland und Westfalen-Lippe die Inklusion von Menschen mit Behinderung und deren selbstbestimmte Teilhabe am Arbeitsleben unterstützt. Weitere Informationen unter: www.integrationsprojekte.lvr.de 

Haben Sie Interesse, bei uns zu arbeiten oder eine Ausbildung zu beginnen? Dann finden Sie aktuelle Jobangebote hier.